Bestellen Sie innerhalb von
und erhalten Sie ihre
Lieferung morgen!
(Mo. - Fr.)
Bestellungen
werktags bis 13 Uhr
erhalten Sie
am nächsten Tag!
(Mo. - Fr.)

Umzug mit Klavier oder Flügel - Transport, Tipps

Der Transport eines Klaviers gehört zu den anspruchsvollsten Teilen eines Umzugs. Wenn Sie ein solches Musikinstrument oder gar einen Flügel besitzen, stehen Sie vor einer großen Herausforderung. Damit Ihr Klavier wohlbehalten im neuen Heim ankommt, gibt es einige Punkte zu beachten.

Vorüberlegungen: Bei einem Umzug ein Klavier transportieren

Ein normales Klavier wiegt rund 180 bis 200 Kilogramm. Ein Flügel bringt es etwa auf eine halbe Tonne Gewicht. Allein diese Zahlen zeigen, dass dieses Musikinstrument kein normaler Transportgegenstand für einen Umzug ist. Hinzu kommen eine sehr empfindliche Oberfläche, große Ausmaße und nicht zuletzt ein ungewöhnlicher Schwerpunkt, der das Tragen erschwert. Wenn Sie diese Herausforderungen meistern möchten, ist eine gute Vorarbeit zwingend erforderlich. Das gilt für einen selbstorganisierten Umzug ebenso wie für den Auftrag an einen spezialisierten Transporteur.

Prüfen Sie zunächst, ob das Klavier überhaupt im Rahmen des Umzugs zu transportieren ist. Je nach Instrument ist es ratsam, es vorab (oder nachträglich) aus Ihrer alten in die neue Wohnung zu bewegen. Das hat entsprechend Einfluss auf den Umzug. Denn muss das Klavier mit, benötigen Sie neben Hilfsmitteln wie Tragegurte und Rollwagen/Rollhunde einen speziellen Transporter. Dieser muss das Gewicht des Instrumentes tragen können.

Außerdem sollten Sie genau prüfen, ob das Klavier beim Umzug problemlos durch die Wohnungstüren, das Treppenhaus in die neue Wohnung passt. Dazu müssen Sie das Klavier und Engstellen messen. Denken Sie auch daran, dass sich ein Klavier anders als ein Tisch, Sofa oder kleiner Schrank nicht ohne weiteres kippen oder hochkant abstellen lässt. Berechnen Sie also speziell im Treppenhaus und bei Türen entsprechende Abstände ein.

Tipp: Wenn Ihr Geldbeutel es zulässt, können Sie das Klavier bzw. den Flügel auseinander- und später wieder zusammenbauen lassen. Das erleichtert den Transport, erfordert aber das Hinzuziehen von Spezialisten. Alternativ kann das Instrument ggf. mit einem Außenkram über das Fenster nach unten bzw. oben befördern.

Umzug mit einem Klavier selbst organisieren

Haben Sie ein gutes Gefühl und erfahrene Helfer bei der Hand, können Sie beim Umzug den Transport des Klaviers selbst organisieren. Bedenken Sie jedoch, dass eine private Haftpflichtversicherung nur selten für Transportschäden bei privaten Umzügen aufkommt.

Sie benötigen neben kräftigen und erfahrenen Helfern Umzugsmaterialien:

  • stabiler, für das Gewicht ausgelegter Rollwagen,
  • starke Transportgurte,
  • rutschsichere Arbeitshandschuhe,
  • Sicherheitsschuhe,
  • Decken zum Schutz des Lackes,
  • Festzurrgurte im Transporter.

Vorgehensweise: Klavier-Transport bei einem Umzug

Die genaue Vorgehensweise beim Transport des Klaviers ist von den lokalen Gegebenheiten abhängig. Ratsam ist es, das Instrument mit den Tragegurten anzuheben und es vorsichtig auf einen Rollwagen zu stellen. Die Träger halten es im Gurt und rollen es langsam zur Treppe. Nun sind Kraft und Fingerspitzengefühl gefragt. Stufe für Stufe balancieren die Träger das Instrument über die Treppe. Ein dritter Helfer sollte immer wieder die Mitte korrigieren, da der Schwerpunkt ungewohnt hoch liegt. Das Klavier könnte sonst kippen. Auf Treppenabsätzen heißt es dann: Luft holen, Kraft tanken und neu ansetzen. So geht es bis zur Haustür. Dort heben die Träger es wieder auf den Rollwagen. Vorsichtig rollen Sie es zum Wagen. Hat der Transporter keine Rampe, ist noch einmal Kraft gefragt. Steht das Klavier auf der Ladefläche, muss es noch sicher mit Gurten befestigt werden. Decken schützen es außerdem vor Lackschäden.

Am Ziel geht es auf die gleiche Weise in die Wohnung. Dort angekommen sollte sich das Klavier etwa zehn bis 14 Tage akklimatisieren. Erst danach kann es ein Experte neu stimmen. Denn mit großer Wahrscheinlichkeit hat der Transport akustische Folgen hinterlassen.

Dienstleister für einen Umzug mit Klavier beauftragen

Es gibt gute Gründe, einen spezialisierten Dienstleister für den Klaviertransport im Rahmen des Umzugs zu beauftragen. Sie können auf erfahrene, mit Klavieren und Flügeln vertraute Experten hoffen, die Ihr wertvolles Instrument mit Können und Vorsicht sicher ans Ziel bringen.

Tipp: Denken Sie bei einem wertvollen Instrument an eine zusätzliche Transportversicherung. Die meisten Unternehmen haften nur bis zu einer bestimmten Summe. Viele gute Klaviere oder gar Konzertflügel sind jedoch wertvoller.

Es gibt viele Dienstleister, die Klaviertransporte anbieten. Nicht alle sind fachlich qualifiziert, um ein wertvolles Instrument sicher von A nach B zu liefern. Bei der Auswahl eines geeigneten Dienstleisters für den Umzug Ihres Klaviers sollten Sie vorab einige Punkte prüfen:

  • Ist der Dienstleister für bekannte Unternehmen tätig?
  • Gibt es positive, verlässliche und echte Kundenbewertungen?
  • Kann der Anbieter Zertifikate oder Gütesiegel vorweisen?
  • Passen die Geschäftsbedingungen?
  • Ist es ein bekanntes Unternehmen aus der Nähe?

Jeder einzelne Punkt untermauert die Professionalität des Dienstleisters. Besonders positiv ist es, wenn für Klaviere und Flügel besondere Transporter zur Verfügung stehen. Bevor Sie sich für ein Unternehmen entscheiden, sollten Sie mehrere Kostenvoranschläge einholen und dabei die relevanten Daten zu Transportweg, Wegbreite, Türbreiten und Gewicht des Instrumentes nennen. Vergleichen Sie die Angebote nicht nur bezüglich des Preises, sondern auch im Hinblick auf die Professionalität des Anbieters. Haben Sie Zweifel, klären Sie Details telefonisch und versuchen Sie, die Erfahrung Ihres Gegenübers abzuschätzen. Investieren Sie bei der Suche nach einem guten Anbieter etwas Zeit. Denn die Kosten für einen Transport von Klavier oder Flügel bei einem Umzug sind beachtlich.

Umzugsunternehmen bieten ebenfalls den Transport von Klavieren an. Im Rahmen eines Komplettauftrages können Sie hier ggf. Geld sparen. Dennoch ist es ideal, wenn Sie das Klavier von Fachleuten einzeln zur neuen Wohnung bringen lassen und den restlichen Umzug selbst organisieren oder dafür ein Umzugsunternehmen beauftragen. So kommt Ihr Klavier als gut gesichertes Einzelstück unbeschädigt ans Ziel