über 10.000 Artikel auf Lager
Lieferung kostenlos ab 75 EUR!
Wir versenden mit
Bestellen Sie innerhalb von
und erhalten Sie ihre
Lieferung morgen!
(Mo. - Fr.)
Bestellungen
werktags bis 13 Uhr
erhalten Sie
am nächsten Tag!
(Mo. - Fr.)
Filter schließen
Filtern nach:
1993 gründete sich nach dem Klimagipfel von Rio de Janeiro der FSC. Die Abkürzung steht für Forest Stewardship Council. Sitz der Organisation ist Bonn. Seit 1993 gibt es eine eigene deutsche Untergliederung. Das Gremium bzw. der Rat hat sich dem Erhalt der Wälder auf der Erde verschrieben. Dabei setzt es sehr strenge Maßstäbe an, die Naturschutz, Wirtschaftlichkeit und Soziales einschließen. Das schlägt sich in einem der weltweit wichtigsten Umweltzertifikate nieder, dem FSC-Zertifikat. Was genau bedeutet eine FSC-Zertifizierung?
Die Verpackungsverordnung (bis Ende 2018) bzw. das Verpackungsgesetz (ab 2019) sehen eine erhebliche Recyclingquote für Altpapier vor. Um die Menge zu ermitteln und die Hersteller an den Kosten zu beteiligen, müssen Kartonagen registriert und lizenziert werden. Zusätzlich sind die Hersteller gefordert, Verpackungen zurückzunehmen und der Wiederverwertung zuzuführen. In diesem Zusammenhang kommen auf Unternehmen besondere Anforderungen zu. Bei der Entsorgung können sie jedoch darauf vertrauen, dass die Hersteller sich am Recycling beteiligen, sofern sie sich dem System RESY angeschlossen haben. Dieses ist durch ein Logo zu erkennen. Was bedeutet das RESY-Zeichen genau?
Wo viele Kartons zum Einsatz kommen, gibt es sehr wahrscheinlich auch Regale. In der Verpackungs-, Logistik- und Transportbranche sind feste Regalsysteme aus Stahl eine effektives Mittel, um Waren übersichtlich und sicher zu lagern. Per Stapler hebt ein Mitarbeiter eine Palette in ein Regelfach, ein anderer holt per Leiter einen einzelnen Karton herunter. Dabei entstehen potenzielle Unfallgefahren, die speziell bei fehlerhaft angebrachten Regalsystemen zu erheblichen Schäden führen können.
Papiernormen? Welches Papier ist wie groß? Wir erklären Ihnen, welche Größen die Papierblätter der Reihen DIN A, DIN B und DIN C haben. So finden Sie Antworten auf die Frage, wie groß ein Blatt Papier in DIN A 4 ist.
Was ist eigentlich das Gurtmaß? Unter dem auch als Gurtumfang bekannten Begriff definieren Paketdienstleister nach einer bestimmten Formel die Höchstmaße von Paketen. Lesen Sie hier, wie sich das Gurtmaß berechnet.
Auf der Suche nach für Ihren Zweck geeigneten Kartonagen werden Sie früher oder später auf die Abkürzung FEFCO oder FEFCO-Code stoßen. Korrekt heißt dieser FEFCO-ESBO-Code. Hinter diesem Kürzel versteckt sich die internationale Sprache der Wellkartonbeschreibung. Denn jede Kartonart aus Wellpappe hat einen FEFCO-ESBO-Code. Mit dieser Nummer lassen sich Kartons sprachunabhängig bezeichnen. Hinzu kommen Buchstaben und Symbole für Eigenschaften. Diese Bezeichnungen sind auf der ganzen Welt ein Quasi-Standard.
Sichern Sie Ihre Transporte! Eine passende Transportkennzeichnung durch Adressaufkleber, Begleitpapiertaschen, Klebeband mit Warnhinweisen, Warnetiketten oder Sicherheitssiegel trägt zu einem sicheren Transport bei.
Was beinhaltet die Verpackungsverordnung VerpackV? Die Verpackungsverordnung wird durch das Verpackungsgesetz VerpackG abgelöst und regelt die Rücknahme von Verpackungen durch Handel und Lieferanten.
EAN-Code oder nur EAN hat fast jeder schon einmal gehört. Dieser Code ist als Strichcode auf vielen Produkten zu sehen und beinhaltet eine eindeutige Produktkennzeichnung. Allerdings ist die European Article Number, wie die Abkürzung in voller Länge heißt, längst überholt. Denn 2009 hat die Organisation GS1 (Global Standard One) die acht- oder 13-stellige EAN in die Global Trade Item Number überführt. Die Abkürzung lautet GTIN.
Was bedeutet die Abkürzung EAN? Wozu dient die als Strichcode dargestellte European Article Number in der Praxis? Lesen Sie hier, wie die EAN aufgebaut ist und welche Informationen sie enthält.