Anfrage stellen
Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Lieferung kostenlos ab 90 EUR!
Service Hotline: +49 5551 703 855

Faltkartons: Faltkisten aus Wellpappe

Der Standard-Faltkarton nach Fefco0201 ist die einfachste Art Deine Ware sicher und geschützt an den Kunden zu versenden. Der Faltkarton wird flachliegend geliefert und muss nach dem Aufrichten lediglich an Boden- und Deckelklappen mit einem Klebestreifen verschlossen werden.

Je nach Größe des Produkts erhältst Du bei uns die jeweils passende Materialstärke und Qualität des Versandkartons für einen bestmöglichen Schutz Deiner Ware auf dem Weg zum Kunden.

Der Standard-Faltkarton nach  Fefco0201  ist die einfachste Art Deine Ware sicher und geschützt an den Kunden zu versenden. Der  Faltkarton  wird flachliegend geliefert und muss nach dem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Faltkartons: Faltkisten aus Wellpappe

Der Standard-Faltkarton nach Fefco0201 ist die einfachste Art Deine Ware sicher und geschützt an den Kunden zu versenden. Der Faltkarton wird flachliegend geliefert und muss nach dem Aufrichten lediglich an Boden- und Deckelklappen mit einem Klebestreifen verschlossen werden.

Je nach Größe des Produkts erhältst Du bei uns die jeweils passende Materialstärke und Qualität des Versandkartons für einen bestmöglichen Schutz Deiner Ware auf dem Weg zum Kunden.

von bis
von bis
von bis
von bis
von bis
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Faltkarton 200x150x90 mm
Faltkarton 200x150x90 mm
ab 0,13 €

verfügbar, Paketversand 1-3 Werktage

Faltkarton 150x150x80 mm
Faltkarton 150x150x80 mm
ab 0,13 €

verfügbar, Paketversand 1-3 Werktage

Faltkarton 350x250x100 mm
Faltkarton 350x250x100 mm
ab 0,26 €

verfügbar, Paketversand 1-3 Werktage

Faltkarton 250x175x100 mm
Faltkarton 250x175x100 mm
ab 0,17 €

verfügbar, Paketversand 1-3 Werktage

Faltkarton 300x200x100 mm
Faltkarton 300x200x100 mm
ab 0,22 €

verfügbar, Paketversand 1-3 Werktage

Faltkarton 400x300x100 mm
Faltkarton 400x300x100 mm
ab 0,37 €

verfügbar, Paketversand 1-3 Werktage

Faltkarton 600x400x300 mm (höhenvariabel) 300/210/140/98 mm
Faltkarton 600x400x300 mm (höhenvariabel) 300/210/140/98 mm
ab 1,11 €

verfügbar, Paketversand 1-3 Werktage

Faltkarton 400x300x150 mm
Faltkarton 400x300x150 mm
ab 1,01 €

Derzeit nicht verfügbar

Faltkarton 300x215x140 mm
Faltkarton 300x215x140 mm
ab 0,24 €

verfügbar, Paketversand 1-3 Werktage

Faltkarton 400x300x200 mm
Faltkarton 400x300x200 mm
ab 1,06 €

Derzeit nicht verfügbar

Faltkarton 300x200x150 mm
Faltkarton 300x200x150 mm
ab 0,24 €

verfügbar, Paketversand 1-3 Werktage

Faltkarton 250x200x140 mm
Faltkarton 250x200x140 mm
ab 0,24 €

verfügbar, Paketversand 1-3 Werktage

1 von 3

Faltkartons und Faltschachteln: das Standard-Faltprinzip

Der Begriff Faltkartons beschreibt Kartons, die noch zusammenzufalten sind. Die Pappe ist dabei an der Innenkante bereits verleimt, sodass die späteren Seitenteile zusammenhalten. Die "plattgedrückte" Pappe muss zum Zusammenfalten einfach auseinandergedrückt werden. So entsteht der Kartonkörper. Den Boden steckst Du dabei ganz einfach wie folgt zusammen:

  1. Die zwei Laschen an der kurzen Seite nach innen einknicken.
  2. Die beiden Laschen an der langen Seite darüberlegen.

Die kurzen Laschen verstärken den Boden, halten Schmutz ab und bieten später mehr Halt. Die langen Laschen sind umgeschlagen anschließend der eigentliche Boden. Dieser muss bei Standard-Faltschachteln bzw. -Kartons noch mit Klebeband befestigt werden, ebenso der Deckel nach dem Befüllen bzw. Konfektionieren. So einfach funktionieren zusammenfaltbare Kartons.

Variante: Automatikboden bei Faltkartons

Eine besonders komfortable Variante der Faltkartons verfügt über einen sogenannten Automatikboden. Sobald Du die Pappe beim Zusammenbau auseinanderdrückst, fächert sich der integrierte Boden von selbst auseinander. Dieser besteht aus gefalteten Winkellaschen (45 Grad), die sich beim Auseinanderziehen zu einem Boden verbreiten. Die Winkellaschen sind bereits an die Seiten geklebt bzw. als zusammenhängende Fläche ausgestanzt. Das erleichtert den Zusammenbau der Kartonage deutlich.

Der Automatikboden ist stabil. Er erlaubt Dir durch das einfache Faltprinzip ein schnelles Bepacken (Konfektionieren) der Kartonage. Du musst nur noch den Deckel schließen. Und auch dafür gibt es eine sehr komfortable Variante.

Variante: Einstecklasche und Staublasche

Diese weitere Variante ist ein Faltkarton mit Einstecklasche und Staublasche. Die Staublasche entspricht dabei den kurzen Seitenlaschen im Deckel. Diese klappen Sie nach dem Bepacken nach innen, um das Eindringen von Verunreinigungen wie Staub in den Karton zu vermeiden. Soweit ist dies ähnlich wie bei einem normalen Karton.

Ihre volle Stärke entfalten diese Laschen jedoch erst im Zusammenspiel mit der Einstecklasche. Bei dieser handelt es sich um eine Verlängerung eines - in diesem Fall - einteiligen Deckels, der an einer der Längsseiten angebracht ist. Diese Verlängerung klappst Du beim Schließen um und steckst sie in die gegenüberliegende Seite ein. Der Karton ist so sicher verschlossen. Die darunter liegenden Staublaschen schützen die Seitenritzen vor eindringenden Staub und halten Druck durch den darüber liegenden Deckel vom Inhalt ab.

In weiteren Varianten trägt die Staublasche den Deckeldruck, indem sie heruntergeklappt den Seiten zusätzliche Stabilität verleiht. Auch zusätzliche Laschen seitlich am Deckel kommen vor. Mit diesen schaffst Du beim Zusammenfalten Halt, indem Du diese herunterknickst und beim Zuklappen in die inneren Kartonseiten steckst.

Variante: Faltschachtel mit Originalitätsverschluss

Ein Höchstmaß an stabilen Halt und einen sicheren Verschluss bietet eine Variante der Faltschachtel mit Einstecklasche. Dabei handelt es sich um den sogenannten Originalitätsverschluss. Dieser entspricht im Wesentlichen der Einstecklasche, besitzt aber darin eine weitere kleine Einstecklasche. Diese erinnert an einen kleinen Zipfel, der noch hineingesteckt wird. Dadurch ist der Karton noch besser verschossen. Bekannt ist Dir diese Form der Faltkartons vielleicht vom Paketdienstleister DHL, der solche Verpackungen in gelb in seinen Paketannahmestellen verkauft. Aber auch viele Technikhersteller liefern Fernseher, PC-Hardware usw. in solchen Faltkartons mit Originalitätsverschluss.

Tipp: Je weniger "Arbeit" ein Faltkarton beim Konfektionieren machen soll, über desto mehr "Extras" sollte dieser verfügen. Bei uns findest Du für jeden Einsatzbereich eine passende Kartonage!

Einwellig, doppelwellig, dreiwellig - wie stark darf der Faltkarton sein?

Faltschachteln gibt es für nahezu jeden Zweck. Neben Größe und Transportsicherheit ist die Stärke der Pappe ein entscheidender Kaufaspekt. Es gibt im Wesentlichen einwellige, zweiwellige bzw. doppelwellige und dreiweillige Pappe. Je mehr Wellen in der Kartonage enthalten sind, desto mehr Gewicht hält der Karton aus.

Du kennst sicherlich Wellpappe. Diese gewellte (gerillte) Pappe steckt im Innenleben eines Kartons zwischen den äußeren Kartonflächen. Wellpappe ist zunächst sehr flexibel und weich. Je mehr Lagen der Wellpappe übereinanderliegen, desto robuster ist der Karton jedoch und desto mehr Gewicht kann er tragen.

Für viele kleine Schachteln reicht einwellige Pappe. Bei Versandverpackungen und besonders bei Umzugskartons solltest Du dagegen zweiwellige Kartons bevorzugen. Denn das von der Pappe zu tragende Gewicht ist so groß, dass die Kartons sonst reißen oder sich schneller verformen. Dreiwellige Pappe ist nur bei wirklich schweren Transportgütern erforderlich.

Tipp: Greif für den einfachen Gebrauch und für nicht besonders schwere Inhalte auf gute einwellige Faltboxen mit Einstecklasche und Staublasche und ggf. einem Originalitätsverschluss zurück. Stabilität und Sicherheit bieten die doppelwelligen Kartonagen.

Faltkartons und Faltschachteln: große Vielfalt

Faltkartons bzw. Faltschachteln gibt es in einer riesigen Vielfalt. Denn nicht nur Falttechnik und Extras oder die Qualität der Pappe bieten eine unglaubliche Vielzahl an Kombinationsmöglichkeiten. Die verschiedenen Größen sind es, die diese Kartonage so interessant machen.

Gut zu wissen: Die Größenangaben von Kartons sind nicht die Außenmaße, sondern das Rillmaß. Dabei handelt es sich um die Entfernung der inneren Kartonseitenmitte zur inneren Kartonseitenmitte der gegenüberliegenden Seite. Es beschreibt also etwa die Mitte von Innenmaß und Außenmaß.

Es gibt Faltschachteln in Miniform, es gibt große, mittlere, lange, kurze, flache, hohe … Auf der Suche nach der passenden Faltschachtel kommt es daher speziell auf den Verwendungszweck an. Bei uns findest Du eine große Auswahl, die wir mit unserer jahrelangen Erfahrung für unsere Kunden zusammengestellt haben. Solltest Du dennoch ein Sondermaß in größerer Anzahl benötigen, kontaktier uns bitte.

Extras: Farbe und Aufdruck der Faltkartons

Je nach Einsatzgebiet kannst Du bei uns zusätzlich aus verschiedenen Farben wählen. Typisch sind das "kartonbraun" sowie weiß. Weitere Farben sind möglich. Diese sind insbesondere bei speziellen Funktionen wie zum Beispiel Geschenkverpackungen üblich. Denn natürlich lassen sich Kartons grundsätzlich in jeder Farbe herstellen. Das schließt Aufdrucke ein. Viele Unternehmen setzen daher auf Faltschachteln bzw. Faltkartons mit einem individuellen Aufdruck, um ihre Corporate Identity nach außen zu zeigen. Dieser Werbeeffekt ist nicht zu unterschätzen. Umverpackungen und Transportverpackungen sind ideale Werbeträger, da diese eine Vielzahl von Menschen erreichen. Der Werbeeffekt und die meistens bestellte größere Stückzahl kompensieren dabei die Mehrkosten durch den Aufdruck. So sind Faltkartons und Faltschachteln nicht nur vielseitig, sondern auch individuell. Das wissen wir aus langer Erfahrung als Dienstleister für Businesskunden. Überzeug dich selbst von unserem Sortiment!

Zuletzt angesehen